Über eNOVA

eNOVA denkt das Auto in der Mobilität der Zukunft voraus, ermittelt agil, welche Technologien man dafür braucht und zeigt begründet und wirksam Forschungs- und Entwicklungsbedarf auf.

Der eNOVA Strategiekreis Automobile Zukunft ist eine Plattform zur Unterstützung der Forschung, Entwicklung und Innovation im Bereich der Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung des Automobils der Zukunft. Er konzentriert sich auf das Gesamtsystem Fahrzeug und seine Schnittstellen für Strom und Daten. Dabei verfolgt der eNOVA Strategiekreis folgende Ziele:

  • Erarbeitung von Empfehlungen für Programme der vorwettbewerblichen Forschung und Entwicklung sowie Innovation
  • Ausbau und die fachliche Begleitung einer Plattform zur Unterstützung der deutschen Automobilindustrie auf dem Weg zum internationalen Leitmarkt
  • Kooperation mit der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität
  • Ausarbeitung von Strategien und Roadmaps für zukünftige Forschungsförderprogramme der öffentlichen Hand

Sprecher des eNOVA Strategiekreises Automobile Zukunft ist Herr Bo Habermann (AUDI). Seine Stellvertreterin ist Frau Kerstin Mayr (Bosch).